Alice T.

Radu Muntean, RO/FR/SE 2018

 

Seit langem spricht man nun schon vom rumänischen Filmwunder, aber eigentlich ist es der Normalzustand. Die Gabe der dortigen Filmemacher, die Wirklichkeit in ihrem Land abzubilden und gleichzeitig zu überhöhen, ist wahrhaft beeindruckend. Radu Muntean, der schon mit The Paper Will Be Blue (2006) und Tuesday, After Christmas (2010) für Aufsehen gesorgt hatte, porträtiert in seinem neuen Film eine rebellische 16-Jährige (siehe Titel), die schwanger ist und eine Entscheidung zu treffen hat, die ihr ganzes Leben beeinflussen wird. Ein altbekanntes Thema, dem Muntean auf bewundernswerte Weise neue Facetten abgewinnt.

26.10., 21 Uhr, Urania, 27.10., 16 Uhr, Urania

 



Kein Kommentar vorhanden.




Social Bookmarks