Orte des Kinos / Cinema dei Piccoli

Rom, Italien

 

Umgeben von Pinien im Park der Villa Borghese in Rom, findet man ein wunderschönes Chalet, in dem sich das laut „Guinness Buch der Rekorde“ kleinste Kino der Welt befindet, das Cinema dei Piccoli. 1934 wurde das Chalet erbaut und trug anfangs den Namen Cinema Topolino (nach dem italienischen Namen von Mickey Mouse). Ursprünglich mit einem Leintuch als Leinwand und einem Pathé-Baby-9,5mm-Projektor ausgestattet, wurde das Kino 1991 komplett renoviert und bietet heute Klimaanlage, Stereo-Sound, einen 35mm-Projektor und zwei 16mm-Bauer-Projektoren. Das schmucke Lichtspielhaus mit 63 Sitzplätzen zeigt, wie sein Name schon verspricht, vornehmlich Kinderfilme.

www.cinemadeipiccoli.it



Kein Kommentar vorhanden.



Fotos ~ Cinema dei Piccoli

 



Tags


Social Bookmarks