URANIA: NORDIALE

Von 10. bis 16. Mai lädt die VHS Wiener Urania wieder gemeinsam mit den Botschaften von Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden zur „Nordiale“ ein. Unter dem Motto „Nordische Gefühle“ werden 22 Lang- und Kurzfilme in Originalsprachen mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt. Das diesjährige Eröffnungsland ist Finnland. Mit dem Film Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki wird die Nordiale feierlich eröffnet. Auch dieses Jahr gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm. Am 5. Mai hat man die Möglichkeit, beim Nordiale Sprachenkarussell in die nordischen und baltischen Sprachen hineinzuschnuppern. Am Nordiale Kultursonntag am 14. Mai kann man die kulturelle Seite des Nordens und des Baltikums kennenlernen. Zum Abschluss der Nordiale findet am 16. Mai ab 18.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zum diesjährigen Thema „Nordische Gefühle“ statt.


www.facebook.com/nordiale



Kein Kommentar vorhanden.




Tags


Social Bookmarks